Cashsparen

Cashsparen ist genauso wie Ladycashback, Meinungsclub und Cashbackdeals
eigentlich ein Multi-Cashbackportal, das von der Orangebuddies Media Gmbh Mit Sitz in den Niederlanden, vertrieben wird.

Die Webseiten ( und die Apps) des Anbieters sind grundsätzlich strukturell gleich aufgebaut, wobei es ein paar nicht unwichtige Details zu beachten gilt.

  • Cashsparen 1,50 Euro Anmeldebonus, 10 Euro Auszahlungsgrenze
  • Ladycashback 7,50 Euro Anmeldebonus, 25 Euro Auszahlungsgrenze
  • Meinungsclub 7,50 Euro Anmeldebonus, 25 Euro Auszahlungsgrenze
  • Cashbackdeals 7,50 Euro Anmeldebonus, 25 Euro Auszahlungsgrenze

Deswegen bewerbe ich favorisiert Cashsparen, da die Auszahlungsgrenze nicht so exorbitant hoch ist. Eigentlich könnte man über den Anbieter auch flapsig sagen, Cashback TNG ( The next Generation) wobei sich Andere gerne eine Scheibe von abschneiden dürfen..Das fängt schon damit an, das man zukunftsweisend der mobilen Smartphone Ära sich genauso verpflichtet fühlt, wie der alteingessenen Desktop/PC Kundschaft. Egal, wo man nun bei denen angemeldet ist, man kann überall auch eine mobile Version im Google Playstore beziehen. Dort kann man fast das gesamte Leistungspektrum des Betreibers in vollen Umfang nutzen. Ob E-Mail oder Banner klicken, an Cashback oder Bonusaktionen teilnehmen oder den Kontostand checken. Bis auf wenige Ausnahmen wie Meinungsumfragen oder die Rubrik „klicken und verdienen“ die nicht an Board sind.

Die Möglichkeiten des Hinzuverdienstes sind wirklich außergewöhnlich vielfältig. die interne Währung nennt sich Cashcoins, wobei 1 Cashcoin einem Euro entspricht. Wenn man sich anmeldet und sein Profil ausfüllt streicht man gleich 0,20 Cashcoins also 20 Cent ein. Die E-Mails werden grunsätzlich mit 1 Cent honoriert, wobei kein Zeitcounter die kostbare Zeit raubt. Wenn man für neue Mitglieder wirbt, bekommt man 10% des gesamten Umsatzes des Geworbenen gutgeschrieben! Also es werden nicht nur die Anzahls der bestätigten Mails als Berechnungsmasse herangezogen, sondern sämtliche Umsätze! Desweiteren kriegt man einmalig von Geworbenen 2 Euro( Cashcoins) extra , wenn dieser 2 Euro ( Cashcoins) erwirtschaftet hat und an einer Cashback oder Bonusaktion teilgenommen hat. Mehrere Refebenen wie bei anderen Anbietern gibt es allerdings nicht. 

Unter der Rubrik „Sofort Verdienst“ werden die Verdienstmöglichkeiten ausführlich aufgelistet. Ob der obligatorische Bannerklick ( 1 Cent , reload 24 Stunden), durch Anzeigen klicken ( 0,5 Cent), Umfragen und natürlich Cashback, also Rabatte auf Online-Einkäufe. Desweiteren kann man Cashcoins durch das bewerten (oder Angebote teilen via Facebook oder Twitter) von Web-shops verdienen. Zuguterletzt bekommt man 2 Cent extra, wenn man sich beim Anbieter bei Whatsapp anmeldet und deren Angebote betrachtet.

CashSparen.de

— 1, 50 Euro Anmeldebonus

— 1 Cent pro bestätigter Mail ohne Zeitcounter

— 1 Cent pro Bannerklick ( alle 24 Stunden)

— 0,5 Cent pro Anzeigenklick ( „klicken und verdienen“)

— 10 Cent für das bewerten von Webshops

— 1 Cent durch teilen von Angeboten via Social-Media ( Facebook, Twitter)

— 10 % Anteil von geworbenen Mitglieder auf alle Umsätze ( 2 Euro extra , wenn der Geworbene 2 Euro verdienst aufweist und an einer Cashback oder Bonusaktion teilnahm.)

— 2 Cent durch lesen von Angeboten via Whatsapp

— 10 Euro Auszahlungsgrenze